Heizungstechnik

Thermo-Power 2000 - Die Sensation auf dem Heizungsmarkt

Hier wurde das unmöglich Erscheinende möglich gemacht:
Unsere Heizung Thermo-Power 2000 arbeitet ausschließlich mit Strom und sie ist an jede herkömmliche Warmwasser-Zentralheizung anzuschließen.

Die Vorteile des Thermo-Power 2000 liegen insbesondere in seiner Handlichkeit und seinen flexiblen Einsatzmöglichkeiten (Neubau, Altbau, Industrieanlagen, Mehrfamilien- und Einfamilienhäuser).

Da sich im Bereich Heizung in gesetzlicher Hinsicht sehr viel bewegt (z.B. mit dem Erneuerbaren–Energien-Gesetz - EEG), ist dieses Heizsystem - in Verbindung mit Ökostrom und Solaranlage - die zukunftssichere Lösung.

Die Heizeinrichtung des Thermo-Power 2000 ist von Robin Gollinger patentiert.

Patent Nr. 100 00 101

Aufbau und Wirkungsweise

In der Heizeinrichtung (Dampfkammer) wird unter kontrollierter Zuführung der angereicherten Flüssigkeit Dampf erzeugt. Diese Erzeugung des Dampfes erfolgt über den Elektronenfluss zwischen den 120° ausgerichteten Polen.

Regulärer Heizungskreislauf

Dieses Anwendungsbeispiel beschreibt den Anschluss an eine normale Warmwasser-Zentralheizung.

Heizung und Brauchwasser

Dieses Anwendungsbeispiel beschreibt den Anschluss an eine reguläre Warmwasserzentralheizung mit Brauchwasseraufbereitung.

Das Brauchwasser wird in einem Speicherkessel gepuffert. Mit den günstigen Niedrig-/Nachttarifen wird das Brauchwasser aufgeheizt.

Heizung, Brauchwasser und Solarenergie

Die Brauchwasseraufbereitung kann durch eine Solaranlage ergänzt werden.

Dieses Anwendungsbeispiel steht für eine sehr hohe Umweltfreundlichkeit gepaart mit Zukunftssicherheit.

Die elektrische Steuerung kann in allen Anwendungsbeispielen individuell abgestimmt werden, bis zur Visualisierung auf dem heimischen Computer.

Technische Daten

Der Thermo-Power 2000 ist in 3 Leistungsstufen verfügbar:

  • Leistungsstufe 1 / 6-12KW
  • Leistungsstufe 2 / 12-18KW
  • Leistungsstufe 3 / 18-24KW

Abmessungen: 
Breite: 35 cm, Tiefe: 35 cm, Höhe: 100 cm

Die Steuerung kann über die Außentemperatur, mit Raumthermostaten oder über eine Bedieneinheit am Heizungssystem erfolgen.

Referenzen stellen wir auf Anfrage gerne zur Verfügung!

Download
Thermo-Power 2000 Betriebsanleitung
thermo-power-betriebsanleitung.pdf - 6 MB